Hundeschule Hessling
 

Hundeschulung: Sonderlehrgang für kleine Hunde



Kleine Hunde unter sich ... „ganz groß“

Besitzen Sie auch einen kleinen Hund und trauen sich nicht eine Hundeschule zu besuchen, weil Sie Angst haben, dass er von größeren Hunden umgerannt und verletzt werden könnte?

Oder werden Sie „belächelt“, weil keiner verstehen kann, warum Sie „mit sooo einem kleinen Hund“ Erziehungsprobleme haben?

Dann sind Sie bei unserem Sonderlehrgang nur für kleine Hunde richtig!
Individuelles Training abgestimmt speziell für die „Kleinsten“ erwartet Sie mit weiteren tollen „Highlights“ auch für die Hundehalter vom

29. April bis 03. Mai 2019

Programmablauf:

29.04.2019
09:30 Uhr: Begrüßung von Zwei-und Vierbeiner auf dem Gelände unserer Hundeschule. Kennenlernen untereinander mit Kaffee, Tee und kleinen Naschereien - natürlich auch für Ihren Hund. Besprechung der einzelnen Hunde und Wünsche und Anliegen der Hundehalter. Theoretische Einweisung in die fachgerechte Hundeführung.
Kennenlernen der Hunde untereinander. Begutachtung und Feststellung der anfänglichen Verhaltensweisen und Überprüfung von eventuellen Vorkenntnissen, sowie Gesundheitsmerkmale (Haar-und Bewegungsapparat/Gelenke) durch den Hundetrainer. Praktische Übungen der Leinenführigkeit individuell zugeschnitten auf die jeweiligen Hunde.
Ende ca. 12:00 Uhr

30.04.2019
09:30 Uhr: Treffpunkt Hundeschule. Spaziergang „in den Mai“ im Strückhauser Moor mit verschiedenen Übungslektionen zugeschnitten auf die einzelnen Bedürfnisse der Hunde und Hundeführer.
Anschließend gemeinsames „Grillen“ organisiert durch die Hundeschule (kleine Gebühr für Essen und Trinken wird vorher eingesammelt) und „Spaß“ mit den „Kleinen“ auf dem Gelände der Hundeschule.
Ende ca. 13:00 Uhr

01.05.2019
09:30 Uhr: Treffpunkt Hundeschule. „Mai-Ausflug“ zum wunderschönen Weserstrand nach Oberhammelwarden. „Strandtraining“, Festigung des bereits Erlernten und individuell aufgebautes Training mit Spaß und kleinem „Imbiss“ (Selbstkosten) zum 1. Mai
Ende ca. 12:00 Uhr

02.05.2019
09:30 Uhr: Einzeltraining der verschiedenen Trainingswünsche auf dem Gelände der Hundeschule. Anschließend praktische Pflegeberatung (wie pflege ich meinen langhaarigen oder kurzhaarigen Hund richtig und welche Materialien nutze ich dafür). Nach einer Spielpause Theorie: Beantwortung aller Fragen rund um den Hund bei Kaffee, Tee und kleinen Naschereien sowie Ausgabe der Auswertungsbögen zu den einzelnen Hunden und Vortrag: Zeitgemäße Ernährung des kleinen Haushundes.
Ende ca. 12:30 Uhr

03.05.2019
09:30 Uhr: Treffpunkt Hundeschule. Ausflug zur Seehafenstadt Brake. Training an der „Kaje“ oder Abnahme des Hundeführerschein (nach Anmeldung) sowie praxisbezogenes Training, z.B. das „Liegenbleiben“ während des Aufenthaltes in Eisdiele oder Cafe. Dort Abschlussbesprechung und Empfehlung für die weitere Führung des Hundes. Übergabe der Teilnehmerurkunde.
Lehrgangsende ca. 12:00 Uhr

Während der Übungseinheiten werden kleine Spielpausen und Erholungsphasen für Zwei- und Vierbeiner eingebaut.
Änderung des Programmablaufs vorbehalten.
Auf Wunsch Abnahme der Sachkunde (Hundeführerschein) nach §3 Abs. 3 NHundG

Preis des Sonderlehrgang: 399,-- €
Preis Hundeführerschein (Theorie und Praxis) 120,-- €

Programmablauf zum Download

Hundeschule Heßling · Frieschenmoorer Str. 17 · 26939 Ovelgönne
www.hundeschule-hessling.de