Corona Informationen

Hunde wollen bzw. müssen auch in der Corona Zeit erzogen und ausgebildet werden. Es kann jedoch sein, dass, je nach dem in welcher Warnstufe wir uns aktuell befinden, einzelne Kurse verschoben werden müssen oder im schlimmsten Fall ausfallen. 
Aber keine Sorge, wir werden Sie diesbezüglich immer auf dem Laufenden halten.
Im allgemeinen gelten bei uns die allgemein empfohlenden Hygiene Regeln, wie sie unten noch einmal explizit aufgeführt sind.

 

Allgemeine Corona-Regeln

Für Ihren Termin bei uns möchten wir Ihnen größtmögliche Sicherheit bieten, deshalb bitten wir Sie, sich an bestimmte Regeln zu halten:

  • Bei uns gilt innerhalb der Räumlichkeiten die Maskenpflicht.
  • Ein Mindestabstand von 1,5 m.
  • Desinfektionsmittelspender stehen im Eingangsbereich.
  • Kontaktflächen (Türklinken, Tische, Theke, etc.) werden regelmäßig gereinigt und desinfiziert.
Seminar- und Besprechungsräume
  • Tischordnung und Bestuhlung werden auf den Mindestabstand von 1,5 m angepasst.
  • Der Mund-Nasen-Schutz kann am Tisch unter Einhaltung der Abstandsregeln abgenommen werden. Spricht sich jedoch einer der Beteiligten für den Mund-Nasen-Schutz aus, muss dieser von allen Teilnehmenden getragen werden.

1. Halten Sie bitte einen Mindestabstand von 1,5 Metern.

2. Bitte Husten oder Niesen Sie in die Armbeuge.

3. Halten Sie die Hände vom Gesicht fern und vermeiden Sie, Mund, Nase oder Augen zu berühren.

4. Vermeiden Sie das Händeschütteln zur Begrüßung. Uns reicht ein Lächeln.

5. Waschen und desinfizieren Sie Ihre Hände regelmäßig und gründlich.